Mustang, Mustang Makeover 2017,Mustang Makeover, Heidehorsetrail,Sebastian Nolewajka,

Pferdefotografie Mustang Makeover Germany 2017

Mustang Makeover Germany 2017 Pferdefotografie

„Liberty ist nicht das Ziel, Liberty ist der Anfang“

Mustang Makeoer Germany 2017
Sebastian und Sahra mit Mustang Makeover Germany Stute „Lady“

Die meisten von euch werden es kennen, schließlich ist es in aller Munde. Das Mustang Makeover Germany 2017. Sarah und ich waren am Freitag auf dem Heidehorsetrail und besuchten Sebastian und eine Mustangstute Lady. Sarah von Cowgirlup hat für Ihren Blog ein Video über die beiden gedreht und fragte mich, ob ich Lust habe, sie fotografisch zu begleiten. Na klar, bei dieser Gelegenheit sage ich ja nicht nein! Sebastian ist einer der Trainer einer Mustangstute, die vor rund 6 Wochen in Deutschland gelandet ist. Eine Stute, die komplett in der Wildnis aufgewachsen ist und erst wenige Wochen mit einem Menschen arbeitet.

Was mag einen da wohl erwarten? Wie wird sie sein? Ich war auf jeden Fall wirklich meeeeeeeega gespannt und hatte ein leichtes Kribbeln im Bauch,

Sebastian Nolewajka Mustang Makeover Germany
Sebastian Nolewajka und Mustangstute Lady

als Sebastian von SNHorsemanship mit ihr rausgekommen ist. Und was stand vor mir? Ein total ruhiges Pferdchen, kein herumzappeln, kein durch die Gegend kucken, einfach nur total relaxt.

 

Sie strahlte wirklich eine Ruhe aus.Sebastian schlug vor, dass wir auf den Trailplatz gehen und er dort mit ihr an den Hindernissen arbeitet. Auf dem Weg zum Trailplatz kam uns ein Traktor entgegen. Wie viele unserer Hauspferde kriegen das große Zappeln, wenn sie an einem Traktor vorbei müssen??? Lady nicht, sie blieb total entspannt. Auf dem Trailplatz führte Sebastian die Mustangstute über einige der Hindernissen, unter anderem auch die Hängebrücke, und sie meisterte alles souverän.

Sebastian Nolewajka Mustangmakeover Germany Tag 3348
Mustangstute Lady auf dem Heidehorsetrail

 Keinen Moment hatte man das Gefühl, dass ihr etwas unangenehm sei oder sie unentspannt war. Sie wirkt so stark, obwohl sie recht klein und noch sehr zart ist. 
Zurück auf dem Hof angekommen, gingen wir noch in die Halle und wir konnten Sebastian noch in der Liberty Arbeit mit Lady zuschauen.Hierbei sagte Sebastian einen wertvollen Satz, der sich in mir gefestigt hat: „Liberty ist nicht das Ziel, sondern Liberty ist der Anfang“! Ich danke dir liebe Sarah, dass du mich zu diesem tollen Treffen mitgenommen hast und auch dir Sebastian lieben Dank, dass du dir die viele Zeit genommen hast und uns einen (bleibenden – im positiven Sinne) Eindruck in deine Arbeit mit Lady vermittelt hast.

Die Bilder vom Pferdefotoshooting zeigen euch einen kleinen Einblick über unseren Besuch beim Heidehorsetrail. 

Mustang Makeover Germany Sebastian Nolewajka
Mustangstute „Lady“ mit der Seifenblasenmaschiene
 

www.heidehorsetrail.de

www.cowgirlupblog.com

 

Schreibe einen Kommentar